Im Rahmen der Kreisfusion der Landkreise Göttingen und Osterode/Harz im Jahr 2016 haben wir in der Zeit von Mai 2016 bis Januar 2017 die Umzüge sämtlicher Verwaltungsbereiche der Kreisverwaltungen zwischen Göttingen und Osterode sowie auch jeweils innerhalb der beiden Standorte in folgendem Umfang durchgeführt:

  • rd. 600 Mitarbeiter an vier Standorten
  • ca. 3.000 m³ Akten
  • ca. 1.300 m³ Büromöbel
  • 112 Transporte nach Osterode, 550 Umzüge insgesamt

 

Zu unserem langjährigen Auftraggeber zählt u. a. die Georg-August-Universität Göttingen einschließlich der Universitätsmedizin (UMG). Wir führen seit vielen Jahren für die Universität mit ihren dreizehn Fakultäten und zahlreichen Instituten und Seminaren den Großteil der internen Umzüge und Umstellarbeiten durch. So haben wir z. B. im Jahr 2012 den Umzug in das neu errichtete Kulturwissenschaftliche Zentrum mit mehreren Instituten und einer umfangreichen Teilbibliothek der Philosophischen Fakultät durchgeführt.

Als Traditionsunternehmen haben wir naturgemäß für sehr viele Kunden gearbeitet.

Auf Anfrage nennen wir Ihnen – orientiert an den Erfordernissen Ihrer Nachfrage – gerne vergleichbare Referenzkunden. Sprechen Sie uns darauf an.